ARTWEEKEND TIPS – Woche 01/2018

CLOSING: ARBEITEN IN GESCHICHTE. ZEITGENÖSSISCHE CHINESISCHE FOTOGRAFIE UND DIE KULTURREVOLUTION Laufzeit: 18.08.2017 – 07.01.2018 Museum für Fotografie |Jebensstraße 2, 10623 Berlin Die Sonderausstellung „Arbeiten in Geschichte. Zeitgenössische chinesische Fotografie und die Kulturrevolution“ öffnet mit historischen Arbeiten und zeitgenössischen Positionen den Blick auf eines der faszinierendsten und zugleich kaum erforschten Kapitel der Fotografie-Geschichte: Die Folgen der […]

Read more "ARTWEEKEND TIPS – Woche 01/2018"

ARTWEEKEND TIPS – Woche 51/2017

CLOSING: Joachim Richau | FRAGEMENT oder die Gegenwart des Zweifels Laufzeit: 16.09.2017 – 23.12.2017 Alfred Ehrhardt Stiftung | Auguststr. 75, 10117 Berlin Unmittelbar nach dem Fall der Mauer begann der Ostberliner Fotograf Joachim Richau (*1952) seine regelmäßigen Arbeitsaufenthalte in Skandinavien. Seit den frühen 2000er Jahren beschäftigte er sich verstärkt mit der schwedischen Landschaft. Mehr als zehn […]

Read more "ARTWEEKEND TIPS – Woche 51/2017"

ARTWEEKEND TIPS – Woche 50/2017

CLOSING: Jay Gard | Zeichen unter Zeichen Laufzeit: 11.11.2017 – 16.12.2017 Sexauer Gallery | Streustr. 90, 13086 Berlin Jay Gard untersucht in seiner künstlerischen Arbeit Dinge, Gegenstände und Objekte, die Menschen seit Jahrtausenden herstellen. Seit über einem Jahrzehnt baut Jay Gard unaufhörlich Skulpturen, Gegenstände, Objekte. Dabei untersucht er, wie seine Formensprache sich durch virtuelle Bilder und Computerdesign verändert. […]

Read more "ARTWEEKEND TIPS – Woche 50/2017"