ARTWEEKEND TIPS – Woche 50/2017

CLOSING: Jay Gard | Zeichen unter Zeichen Laufzeit: 11.11.2017 – 16.12.2017 Sexauer Gallery | Streustr. 90, 13086 Berlin Jay Gard untersucht in seiner künstlerischen Arbeit Dinge, Gegenstände und Objekte, die Menschen seit Jahrtausenden herstellen. Seit über einem Jahrzehnt baut Jay Gard unaufhörlich Skulpturen, Gegenstände, Objekte. Dabei untersucht er, wie seine Formensprache sich durch virtuelle Bilder und Computerdesign verändert. […]

Read more "ARTWEEKEND TIPS – Woche 50/2017"

ARTWEEKEND TIPS – Woche 49/2017

Be an Angel eV | Charity- Auktion zur Integration geflüchteter Menschen Samstag, 9. Dezember 2017, 18.00 – 21.00 Uhr BOX Freiraum | Berlin 24 Positionen zeitgenössischer Künstler in einer Auktion. Be an Angel e. V. ist eine Initiative von Menschen aus Medien, Kultur und Marketing, die Ihre Fähigkeiten und Netzwerke zur Integration geflüchteter Menschen in unsere Gesellschaft einsetzen. […]

Read more "ARTWEEKEND TIPS – Woche 49/2017"

ARTWEEKEND TIPS – Woche 48/2017

Carmen Herrera | Lines of Sight ERÖFFNUNG Freitag, 01. Dezember 2017, 19 UhrK20 Grabbeplatz | Düsseldorf Laufzeit: 02.12.2017 – 08.04.2018 Mit der bisher größten Ausstellung von Werken aus sieben Jahrzehnten präsentiert die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen die kubanisch-amerikanische Künstlerin Carmen Herrera, die zu den Pionierinnen der geometrischen Abstraktion in Amerika zählt. Die Ausstellung zeigt rund 70 Werke aus den […]

Read more "ARTWEEKEND TIPS – Woche 48/2017"

ARTWEEKEND TIPS – Woche 47/2017

Elger Esser | Morgenland ERÖFFNUNG Freitag, 24. November 2017, 18 UhrGalerie KEWENIG | Berlin Laufzeit: 25.11.2017 – 27.01.2018 Wasserlandschaften und Natur sind zentrale Themen in Elger Essers gesamtem fotografischen Werk. Inspiriert von der Malerei der Romantik und der Fotografie des frühen 19. Jahrhunderts wählt Elger Esser für seine großformatigen Landschaftsdarstellungen vorwiegend monochrome, gedämpfte Farbtöne. Durch den […]

Read more "ARTWEEKEND TIPS – Woche 47/2017"

ARTWEEKEND TIPS – Woche 46/2017

  Akram Zaatari | Against Photography. Eine kommentierte Geschichte der ARAB IMAGE FOUNDATION ERÖFFNUNG Freitag, 17. November 2017, 19 Uhr K21 Ständehaus | Düsseldorf Laufzeit: 18.11.2017 – 25.02.2018 Fotografie und fotografische Objekte stehen seit 1995 im Zentrum der künstlerischen Praxis von Akram Zaatari (geb. 1966 in Saida/Libanon, lebt und arbeitet in Beirut) – Fotografie steht auch im […]

Read more "ARTWEEKEND TIPS – Woche 46/2017"

ARTWEEKEND TIPS – Woche 45/2017

  Affect Me. Social Media Images in Art ERÖFFNUNG Freitag, 10. November 2017, 19 Uhr KAI 10 | Arthena Foundation, Düsseldorf Künstler*innen: Lara Baladi, Irene Chabr, Forensic Architecture, Lynn Hershman Leeson, Thomas Hirschhorn, Randa Maroufi, Rabih Mroué, Thomas Ruff, D. H. SaurKuratiert von: Julia Höner und Kerstin Schankweiler Im Zeitalter von Facebook, Instagram, Twitter und Co. […]

Read more "ARTWEEKEND TIPS – Woche 45/2017"

UNPREDICTABLE – Ein Interview mit GREEN I GONZALEZ

Heute eröffnet die Gruppenausstellung UNPREDICTABLE, die sich dem Phänomen des Zufalls und des Unvorhersehbaren in der Kunst widmet. In verschiedenen Genres wird das Zufallsprinzip von den fünf Künstlern entweder als Kompositionsmittel eingesetzt oder aber im Werk selbst thematisiert. Zu sehen ist die Ausstellung bis zum zweiten April im Berliner Projektraum SCHAU FENSTER. Hier kommen die beiden […]

Read more "UNPREDICTABLE – Ein Interview mit GREEN I GONZALEZ"

PERSPEKTIVE 2017: DIE GEWINNER DES Deutsch-FRANZÖSISCHEN FONDS STEHEN FEST

Fünf Projekte aus Deutschland und Frankreich erhalten in diesem Jahr Fördermittel aus dem deutsch-französischen Fonds Perspektive für zeitgenössische Kunst und Architektur. So verschieden die einzelnen Projekte inhaltlich auch sind, eines haben sie alle gemeinsam: die Begegnungen und den Austausch zwischen deutschen und französischen Kreativen.

Read more "PERSPEKTIVE 2017: DIE GEWINNER DES Deutsch-FRANZÖSISCHEN FONDS STEHEN FEST"