Remembering the Future – Galerie Ursula Walter und TU Dresden

Was passiert, wenn man Künstler*innen und Wissenschaftler*innen zusammenbringt, die sich beide intensiv mit Werkstoffen und Materialien, auch im übertragenen, immateriellen Sinne, beschäftigen? Für das Projekt Remembering the Future öffneten Sammlungen und Institute der Technischen Universität Dresden und der außeruniversitären Institute und Einrichtungen von DRESDEN-concept e.V. den eingeladenen Künstler*innen ihre Türen. Seit ihrer Gründung 1828 ist […]

Read more "Remembering the Future – Galerie Ursula Walter und TU Dresden"

„Disturbing Objects, Disquiet Objects“ – eine deutsch-französische Kooperation

„Disturbing Objects, Disquiet Objects“  ist eine Kooperation von Bétonsalon in Paris und der Temporary Gallery in Köln, die in Zusammenarbeit mit der Theoretikerin Lotte Arndt konzipiert wurde. Das Projekt, unterstützt durch den Fond Perspektive des Bureau des arts plastiques, umfasst Ausstellungen, Workshops und Vorträge rund um das Thema lebendiger Organismen oder bewegter Objekte im kunsthistorischen Kontext. Der Bétonsalon und die Temporary […]

Read more "„Disturbing Objects, Disquiet Objects“ – eine deutsch-französische Kooperation"

Form Follows Aktion – ein Architektur-festival zwischen Paris und Berlin

Form Follows Aktion ist eines von fünf Projekten, das von dem Fond Perspektive des Bureau des arts plastiques unterstützt wird. Organisiert von  Bellastock  (Paris), in Kooperation mit dem Zentrum für Kunst und Urbanistik ZKU (Berlin) mündet das Kooperationsprojekt in einem experimentellem Architekturfestival in Berlin (25.07.-31.07.17). Das Team von Bellastock beantwortet unsere Fragen über dieses spannende Projekt. Form Follows Aktion est […]

Read more "Form Follows Aktion – ein Architektur-festival zwischen Paris und Berlin"

UNPREDICTABLE – Ein Interview mit GREEN I GONZALEZ

Heute eröffnet die Gruppenausstellung UNPREDICTABLE, die sich dem Phänomen des Zufalls und des Unvorhersehbaren in der Kunst widmet. In verschiedenen Genres wird das Zufallsprinzip von den fünf Künstlern entweder als Kompositionsmittel eingesetzt oder aber im Werk selbst thematisiert. Zu sehen ist die Ausstellung bis zum zweiten April im Berliner Projektraum SCHAU FENSTER. Hier kommen die beiden […]

Read more "UNPREDICTABLE – Ein Interview mit GREEN I GONZALEZ"

PERSPEKTIVE 2017: DIE GEWINNER DES Deutsch-FRANZÖSISCHEN FONDS STEHEN FEST

Fünf Projekte aus Deutschland und Frankreich erhalten in diesem Jahr Fördermittel aus dem deutsch-französischen Fonds Perspektive für zeitgenössische Kunst und Architektur. So verschieden die einzelnen Projekte inhaltlich auch sind, eines haben sie alle gemeinsam: die Begegnungen und den Austausch zwischen deutschen und französischen Kreativen.

Read more "PERSPEKTIVE 2017: DIE GEWINNER DES Deutsch-FRANZÖSISCHEN FONDS STEHEN FEST"